Kickerkasten von der KSK Haarbach

Am Samstag, 15.02.2020 fand das erste Treffen der Kinderfeuerwehr im neuen Jahr statt. 18 Kinder aus Haarbach und Umgebung haben an der Gruppenstunde teilgenommen.

 

Die Betreuerinnen Karin Niedermeier und Gertraud Plattner haben diesmal das Thema Erste-Hilfe auf die Agenda gesetzt. Dazu hatten sie als Spezialisten Manfred Rettenberger von der FF Bergham eingeladen, der den Kindern einen Einblick in das Thema vermittelte. Mit großem Interesse verfolgten sie seine Ausführungen und probierten mit Eifer und Begeisterung beispielsweise das Anlegen von einfachen Verbänden oder auch die Stabile Seitenlage.

Im Anschluss an diesen Teil war die Führung der KSK Haarbach zu Besuch am Feuerwehrhaus. Bei der letzten Jahresversammlung der KSK war angeregt worden, die Kindergruppe der Feuerwehr mit einem Beitrag zu unterstützen. Und so ging schließlich ein von den Mitgliedern der Kinderfeuerwehr geäußerter Wunsch nach einem Kickerkasten in Erfüllung. Die Kinderfeuerwehr bedankte sich mit einem kräftigen Jubel bei Vorstand Christian Friedrich und Hauptmann Josef Füllmeier. Bei Faschingskrapfen und Kickerspiel fand der Nachmittag seinen Ausklang.